LETNA PARK     Prager Kleine Seiten
Kulturmagazin aus Prag
info@letnapark-prager-kleine-seiten.com

 

TENNIS


K: Meine Erziehung hat mir in mancher Richtung sehr geschadet. Dieser Vorwurf trifft eine Menge Leute.

Meine Eltern, einige Verwandte, (schlägt einen Ball ab)

Schriftsteller, eine Köchin, die mich zur Schule führte, (schlägt einen Ball ab), einige langsam gehende Passanten.

Stop.

Es war noch anders.

Ich muß sagen, daß mir meine Erziehung in manchem sehr geschadet hat.

Es sind da meine Eltern, einige Verwandte, einige Lehrer, eine ganz

bestimmte Köchin (schlägt aggressiver einen Ball ab) … einige Schriftsteller,

ein (schlägt einen Ball ab) Schwimmmeister, ein Billeteur, ein Schulinspektor

K: Stop.

Wirklich?

Ich weiß nicht.

Oft überlege ich es, und immer komme ich zum Schluß, daß mir in manchem

meine Erziehung schrecklich geschadet hat.

Es sind da meine Eltern,...

… Köchin, Lehrer, einige Schriftsteller...

ein Schwimmmeister, einige Damen im Stadtpark,

: … ein Friseur, eine Bettlerin, ein Steuermann, ein Hausarzt

… Schriftsteller, Köchin, Verwandte (Ball aus den Kulissen)

Passanten, Lehrer (Ball), Mädchen, Schwimmmeister, Schulinspektor,

Friseure (Ball), Billeteur (Ball), Steuermann, Ärzte (Ball), Bettler, Damen (Ball)

: ... aber es wären noch mehr.

Stop.

Das reicht.  (Text nach: Tagebücher: 17./18., 18./19.5.1910 - Kometennacht)


 

(nach Texten aus Szenen des Divadlo Na zábradlí, David Radok /Josef Kroutvor 2005 und Jan Grossmann 1966)

Zurück


Tweet